Studienreisen 2021

Zeichnen, Malen, Fotografieren und Entspannen

Geeignet für künstlerische Einsteiger/innen, Fortgeschrittene, Profis und Neugierige 

Achtung: Begrenzte Teilnehmerzahl, daher rechtzeitig anmelden.  

Kloster Neustift / Südtirol
Buchungsnummer 2505-40

Zeichnen, malen und fotografieren 

Fr., 3.7. – So., 10.7.2021
 

990€

Seminargebühr
Einzelzimmer (Doppelzimmer bei Bedarf)

 

Vollpension. 
Die Anreise erfolgt privat. 
Vor Beginn gibt es einen Infotreff.
Ferner erhalten Sie nach Absprache eine Liste der Teilnehmenden, falls Sie Fahrgemeinschaften bilden wollen.


Eingebettet in malerische Weinberge liegt das 1246 gegründete Kloster Neustift in einer traumhaften Landschaft. Ein gelungenes Gesamtkunstwerk aus romanischen Bauten, filigraner Gotik, spielerischem Rokoko und Gebäuden bis in die Neuzeit, das Schulen, ein Bildungshaus und ein Weingut mit erlesenen Weinen beherbergt. Bei Ihren Streifzügen durch die Klosteranlage oder über Weinhänge können Sie notieren, skizzieren und fotografieren. Aus unterschiedlichen Sichtweisen ergeben sich individuelle oder gemeinsame Themen. Benutzen Sie das Material, das Sie schätzen. Ohne jeglichen Leistungsdruck können Sie hier Techniken erlernen oder weiterentwickeln, mit Mut neues ausprobieren und den künstlerischen Veränderungsprozess der Arbeit verfolgen. Die Skizze, das Bild, auch die Fotografie, kann unerwartet anders sein, als die Vorstellung. So entdecken Sie unbewusst Ihre persönlichen, nicht genutzten Möglichkeiten. Die Dozentin begleitet mit individuellen Vorschlägen Ihren künstlerischen Weg. In abendlichen Gesprächsrunden werden die unterschiedlichen Arbeitsprozesse ausgetauscht und der neue Tag miteinander geplant. Für Anfänger/-innen, Neugierige und Fortgeschrittene

Leistungen: Seminargebühr, EZ mit VP, DZ auf Anfrage. 

 

An- und Abreise erfolgen privat, Fahrgemeinschaften können am Vorbereitungsabend besprochen werden. Achtung: Begrenzte Teilnehmerzahl; eine rechtzeitige Anmeldung wird empfohlen. Anmeldeschluss ist der 30. April 2021. 

Kloster Engelthal / Wetterau

Zeichnen, malen und fotografieren 

Fr., 30.7. – So., 1.8.2021
Sommerferien 

 

275€

Einzelzimmer (Doppelzimmer bei Bedarf).

Vollpension. 


Gast sein in einem Kleinod, versteckt am Waldrand mit Blick weit hinein in die über die Wetterau zum Vogelsberg. Zwischen Apfelbäumen

skizzieren, auf einer Bank am Feldrand malen, auf Streifzügen durch den Wald fotografieren, im kleinen Klostergarten der Benediktinerinnen kreativen Gedanken nachhängen.

Überall Plätze mit vielen Anregungen. Entdecken Sie dabei, was Sie können, selbst, wenn Sie seit Ihrer Schulzeit nicht mehr gemalt, gezeichnet oder fotografiert haben. Keine Angst vor dem weißen Blatt, probieren Sie Neues aus. Auch mit der Kamera können Sie Ihre persönliche Handschrift entwickeln. Themen und Impulse gibt es rundum.